Ruth Näf Bernhard – und dazwischen ein schweigen

Ruth Näf Bernhard – und dazwischen ein schweigen

72 Seiten | 130x210 mm

Mit leisen Gedichten lässt Ruth Näf Bernhard starre Formen und Vorstellungen aufweichen. Damit wird der Blick frei auf Verborgenes zwischen Mensch und Mensch, zwischen Himmel und Erde.
  • Gestaltung: Team hp Schneider, Elsau
    Druck: Sonderegger Druck, Weinfelden
    Verlag: alataverlag, www.alataverlag.ch
    ISBN: 978-3-033-02178-5

CHF24.00Preis