Postkartenset – Purpur

Postkartenset – Purpur

Set aus 7 Postkarten

– Purpurschnecken

– 3 verschiedene Stofffärbungen von einer Pflanzenfärberei in Neckeroda

– 2 verschiedene Aufstriche auf Leinwand

– Filtrieren des fertigen Pigments

 

 

In den Worten von Chris Cooksey ist Purpur das Farbmittel der Superlative: Er ist das älteste, teuerste, bekannteste und prestigeträchtigste Farb­mittel überhaupt. Seit Urzeiten wurde er aus den Drüsen der fleischfressenden Meeresschnecken zubereitet und war lange Zeit ausschliesslich für die Gewänder der höchsten Würdenträger bestimmt.

Die gefärbten Stoffe und die Bilder der Herstellung von Purpur in diesen Postkarten wurden von den Herausgebern des Buches «Das Farbenbuch» im Atelier der in Frankreich lebenden deutschen Künstlerin Inge Kanold Boesken angefertigt. Sie beschäftigt sich seit etlichen Jahrzehnten als Künstlerin mit Purpur und ist zugleich eine der best ausgewiesenen Kennerinnen auf dem Gebiet der Zubereitung und Verwendung dieses Pigments.

    CHF13.50Preis